Sky vs. DAZN - Der Kampf von zwei große Streaming-Dienste, die Live- und On-Demand-Sportinhalte anbieten.

Sky vs. DAZN: Was ist besser für Sportfans?

Sky vs. DAZN – Der Kampf von zwei große Streaming-Dienste, die Live- und On-Demand-Sportinhalte anbieten. Wir machen heute den großen Vergleich!

Was Spotify und Apple Music für die Musik sind und was Netflix für Serien und Filme ist, das sind Sky und DAZN für Sportjunkies, die kein Spiel ihres Lieblingsteams verpassen möchten.

Sky bietet eine breite Palette an Sportprogrammen, während DAZN sich auf die Übertragung von Live- und exklusiven Sportereignissen konzentriert. Beide Dienste haben ihre Vor- und Nachteile, so dass es wirklich von den individuellen Bedürfnissen und Vorlieben abhängt, welcher der beiden Dienste der bessere ist.

Sky hat eine größere Auswahl an Sportarten und Events, die es überträgt, während DAZN einige exklusive Rechte an großen Veranstaltungen hält, die nicht auf Sky zu sehen sind. Sky ist auch teurer als DAZN, obwohl es einige Angebote gibt, die beide Dienste miteinander vergleichbar machen.

Sky vs. DAZN – in den nächsten Abschnitten schauen wir auf die Details

Was Sky den Nutzerinnen und Nutzern bietet

Sky bietet eine Vielzahl an Live-Übertragungen von Sportereignissen, auf die man per Internet oder Fernsehen zugreifen kann. Zu den Sportarten, die über Sky übertragen werden, gehören Fußball, Tennis, Rugby und Formel 1. Darüber hinaus hat Sky auch exklusive Rechte an der Übertragung einiger großer Sportveranstaltungen wie den Olympischen Spielen oder dem Super Bowl.

Was DAZN den Nutzerinnen und Nutzern bietet

DAZN ist ein relativ neuer Streaming-Dienst, der sich auf Sportübertragungen spezialisiert hat. Im Gegensatz zu Sky überträgt DAZN jedoch nicht nur Live-Übertragungen, sondern auch on-demand Inhalte. Zu den Sportarten, die DAZN überträgt, gehören Fußball, Basketball, Baseball und Eishockey. Darüber hinaus bietet DAZN auch einige exklusive Inhalte, die nur über den Dienst zu sehen sind.

Die Vor- und Nachteile von Sky und DAZN

Sky vs. DAZN – Einige der Vor- und Nachteile der beiden Anbieter sind:

Sky hat exklusive Rechte an der Übertragung einiger großer Sportveranstaltungen wie den Olympischen Spielen oder dem Super Bowl. DAZN hingegen überträgt keine exklusiven Inhalte.

Sky bietet eine Vielzahl an Live-Übertragungen von Sportereignissen, auf die man per Internet oder Fernsehen zugreifen kann. DAZN hingegen überträgt nur Live-Übertragungenaber keine on-demand Inhalte.

Sky ist in einigen Ländern verfügbar, DAZN hingegen ist weltweit verfügbar (siehe Geoblocking)

Sky kostet 9,99€ pro Monat, DAZN kostet 11,99€ pro Monat.

Was gibt es noch für Sportfans außer Sky und DAZN?

Sky vs. DAZN – doch was gibt es noch? Für Sportfans, die mehr als nur die beiden Anbieter nutzen wollen, gibt es ein paar andere Möglichkeiten. Eine davon ist, ein Kabel- oder Satellitenfernsehpaket abzuschließen, das Sportkanäle enthält. Eine andere Möglichkeit ist der Kauf eines Streaming-Geräts, mit dem du Zugang zu Sportkanälen hast. Schließlich gibt es noch eine Handvoll eigenständiger Sport-Streaming-Dienste, die dir den Zugang zu einer Reihe verschiedener Sportarten ermöglichen.

Welche der genannten Möglichkeiten für dich die beste ist, hängt ganz davon ab, was du suchst und wie viel du bereit bist, dafür auszugeben. In jedem Fall ist es wichtig zu bedenken, dass du nicht immer alles haben kannst, was du möchtest. Wenn es dir also wichtig ist, Zugang zu eine bestimmte Sportart zu haben, dann solltest du dich für eine der beiden ersten Möglichkeiten entscheiden. Wenn du allerdings nur ab und zu ein Spiel sehen möchtest, dann ist ein eigenständiger Sport-Streaming-Dienst vielleicht die richtige Wahl für dich.

Sky vs. DAZN - Der Kampf von zwei große Streaming-Dienste, die Live- und On-Demand-Sportinhalte anbieten.

Fazit – Sky vs. DAZN – Welcher Dienst ist besser für Sportfans?

Das war unser großer Vergleich von Sky vs. DAZN. Für Sportfans, die vor allem auf die Übertragung von Live-Spielen angewiesen sind, ist Sky die bessere Wahl. Für Sportfans, die auch Interesse an on-demand Inhalten haben, ist DAZN die bessere Wahl. Sky ist günstiger als DAZN, aber DAZN bietet eine größere Auswahl an Sportarten. In Bezug auf die Qualität der Übertragungen sind beide Dienste sehr gut, so dass es wirklich nur auf die persönlichen Vorlieben ankommt, welcher der beiden Dienste der bessere ist. Sky vs. DAZN – Was ist dein Favorit?

Danke fürs Lesen! Schau dir doch auch unseren Artikel zu Freenet.tv an!

Share

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *