Trendthema Plattenspieler – Leitfaden zum Kauf

Vinyl-Nerds (und die, die es werden wollen) aufgepasst! Heute behandeln wir eine Reihe von Themen rund um Plattenspieler, z.B. wie man den richtigen Plattenspieler auswählt, wie man einen Plattenspieler aufstellt und wie man einen Plattenspieler pflegt. 

Plattenspieler sind eine tolle Möglichkeit, Musik zu genießen. Aber bevor Sie einen kaufen, sollten Sie einige Dinge beachten.

Ein schöner historischer Plattenspieler

Welchen Typ Plattenspieler sollten Sie kaufen?

Wenn du nach einem guten Plattenspieler suchst, gibt es einige Dinge, auf die du achten solltest. Zuerst einmal musst du entscheiden, ob du einen manuellen oder einen elektrischen Plattenspieler kaufen möchtest. Manuell bedeutet, dass du die Platte selbst auflegen und abspielen musst, während ein elektrischer Plattenspieler es dir ermöglicht, die Platte einfach einzulegen und das Gerät den Rest erledigen lassen kann.

Zweitens du solltest dir überlegen, welche Art von Tonabnehmer du möchtest. Die meisten Plattenspieler verfügen über zwei Arten von Tonabnehmern: Magnete und Kondensatoren. Magnete sind in der Regel billiger, bieten aber weniger Klangqualität. Kondensatoren sind teurer, bieten aber eine bessere Klangqualität.

Außerdem müssen Sie entscheiden, welchen Typ Plattenspieler, die du kaufen möchtest. Es gibt zwei Haupttypen von Plattenspielern: direkt und riemengetrieben. Direktgetriebene Plattenspieler haben einen Motor, der direkt an die Drehscheibe des Plattenspielers angebracht ist. Das heißt, dass der Motor die Energie liefert, die nötig ist, um die Platte zu drehen. Riemengetriebene Plattenspieler haben einen kleinen Riemen, der vom Motor angetrieben wird und die Energie an die Drehscheibe weitergibt.

Einige Plattenspieler sind portabel und andere nicht. Tragbare Plattenspieler sind in der Regel billiger, aber sie bieten nicht die gleichen Klangqualitäten wie einige der teureren Modelle.

Wie stellen Sie einen Plattenspieler auf?

Du solltest dir überlegen, wo du deinen Plattenspieler aufstellen möchtest. Die meisten Leute stellen ihren Plattenspieler in ihrem Wohnzimmer oder ihrem Schlafzimmer, aber es gibt auch einige Leute, die sie in ihrer Garage oder sogar auf der Veranda aufstellen. Suche nach einem Ort, an dem du den Plattenspieler so aufstellen kannst, dass er für dich bequem ist und du ihn leicht erreichen kannst.

Wenn du deinen Plattenspieler aufstellst, musst du sicherstellen, dass der Tonarm richtig ausbalanciert ist. Dazu stellst du das Gegengewicht ein, bis der Arm gleichmäßig schwimmt. Sobald der Tonarm ausgewuchtet ist, kannst du die Auflagekraft einstellen. Das ist die Stärke des Drucks, den die Nadel auf die Schallplatte ausübt. Die meisten Plattenspieler haben einen Regler für die Auflagekraft, an dem du die Einstellung vornehmen kannst. Zu hohe oder zu niedrige Werte können jedoch zu Schäden an der Schallplatte führen. Die optimale Einstellung liegt in der Regel zwischen 1 und 2 Gramm.

Anschließend musst du die Nadel des Tonarms einsetzen. Dies ist ein wichtiger Schritt, da ein falscher Sitz der Nadel zu Schäden an der Schallplatte führen kann. Sobald die Nadel richtig eingesetzt ist, kannst du den Tonarm vorsichtig auf die Schallplatte senken. Nun solltest du in der Lage sein, die Musik zu hören.

Wie pflegen Sie Ihren Plattenspieler?

Um den besten Klang aus deinem Plattenspieler herauszuholen, ist es wichtig, ihn richtig zu pflegen. Zuallererst sollten Sie sicherstellen, dass der Plattenspieler an einem sauberen, staubfreien Ort steht. Staub kann nämlich die Nadel des Tonabnehmers verkratzen und so den Klang deiner Musik verschlechtern.

Es ist auch wichtig, den Plattenspieler regelmäßig zu reinigen. Zu Beginn sollten Sie die Oberseite des Geräts mit einem weichen, trockenen Tuch abwischen. Um die Nadel der Tonabnehmerspule sauber zu halten, können Sie sie gelegentlich mit einem Pinsel oder einem weichen Tuch abreiben.

Wenn Sie Ihren Plattenspieler häufig nutzen, sollten Sie ihn alle paar Monate gründlich reinigen. Dazu können Sie ein spezielles Reinigungsprodukt für Plattenspieler verwenden. Folgen Sie dabei immer den Anweisungen des Herstellers und seien Sie vorsichtig, um die empfindlichen Teile des Geräts nicht zu beschädigen.

Unser Fazit

Plattenspieler sind eine großartige Möglichkeit, deine Musik zu hören. Du kannst sie verwenden, um deine Lieblingsplatten zu hören oder sogar neue Platten zu kaufen. Wenn du dir einen Plattenspieler kaufst, stelle sicher, dass du dich für ein Modell entscheidest, das zu deinem Stil und deiner Musikauswahl passt. Es gibt viele verschiedene Arten von Plattenspielern auf dem Markt, also sei sicher, dass du die richtige Wahl triffst.

Wenn du dir Gedanken über diese Dinge machst, wirst du in der Lage sein, den richtigen Plattenspieler für dich zu finden. Kaufe nicht den erstbesten, den du siehst, sondern nimm dir Zeit, um die verschiedenen Modelle zu vergleichen. Denke daran, dass du vielleicht ein bisschen mehr Geld ausgeben musst, um den richtigen Plattenspieler zu finden, aber es wird sich lohnen.

Übrigens, in Deutschland ist das Hifi-Forum.de eine gute Anlaufstelle, um sich tiefergehend über Plattenspieler auszutauschen.

Interessierst du dich für Hifi-Themen? Wir haben hier einen interessanten Bericht über den Lautsprecher von IKEA und Sonos geschrieben.

Share

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published.